Lehrkräftegesundheit

„Gute Schule braucht gesunde Lehrer“

Untersuchungen zeigen: Es besteht ein Zusammenhang zwischen der erfolgreichen Umsetzung des Bildungs- und Erziehungsauftrages und der schulischen Gesundheitsförderung. Deshalb ist betriebliche Gesundheitsförderung zunehmend auch in Schule präsent und wird auf administrativer Ebene unterstützt.

Zur Einführung des Themas Gesundheitsprävention für Lehrer gab es einen pädagogischen Tag für das gesamte Kollegium. Zur Vertiefung und Auffrischung finden jedes Schuljahr neue Fortbildungsveranstaltungen statt.

23.10.2019 Netzwerktreffen Schule und Gesundheit

05.11.2019 Erholung und Entspannung zielgerichtet aktivieren

28.01.2020, 13.02.2020 und 01.09.2020 Schulung zum betrieblichen Pflege-Guide

  • Unterstützt wird das Kollegium  durch unsere Schulsozialarbeiterin Birgit Struppek.
  • Unterzeichnung der Charta zur Vereinbarung von Beruf und Pflege: Qualifizierung eines Pflege-Guide mit der Aufgabe Kollegen in einer Pflegesituation zu unterstützen und zu informieren.
    Pflegecharta

Unterzeichnung der Pflegecharta

In den letzten Jahren haben Kollegium, Schulleitung und der Schulträger Stadt Marburg viel Zeit und Geld investiert, um die Räume der KSM zu einem attraktiven Arbeitsplatz zu machen und den Erfordernissen des Gesundheitsschutzes zu entsprechen. Unter anderem wurden folgende Maßnahmen umgesetzt:

  • Klassenraum mit Hörschutzwänden für Lehrkräfte mit Hörbeeinträchtigungen

ppp

ppp

  • Ruheraum
  • Stillarbeitsräume für Lehrer
  • Verschönerung des Lehrerzimmers

Zur Steuergruppe gehören:

    • Frau Eckert
    • Frau Henschel
    • Frau Mehlmann (Leitung)
    • Frau Nowak-Fenner
    • Frau Rädel
    • Frau Schulz-Conrad
    • Frau Dr. Seefeldt-Schmidt
      (Vertreterin der Schulleitung)
    • Vertreter(in) des Personalrates

Das Foto zeigt von von links nach rechts:
Dr. Weber, A. Fresenborg*, U. Rädel, F. Schulz-Conrad, H. Nowak-Fenner, C. Eckert, C. Eckert, P. Mehlmann, A. Henschel

*) Die Aufgabe von Frau Fresenborg wurde inzwischen von Frau Dr. Seefeldt-Schmidt übernommen.

Die Kaufmännischen Schulen erhielten 2016 das Teilzertifikat für den Bereich „Gesundheit von Lehrerinnen & Lehrern“. Im Februar 2020 wurde das Modul erneut zertifiziert.