Einjährige Berufsfachschule („Höhere Handelsschule“, HH)

HH

 

 

 

Die einjährige höhere Berufsfachschule (im Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung heißt sie auch „Höhere Handelsschule“) ist eine weiterführende berufliche Vollzeitschule, die auf einem mittleren Abschluss aufbaut. Sie bereitet auf eine Berufsausbildung vor und verbessert die Chancen der Jugendlichen auf einen Ausbildungsplatz. Es werden fachtheoretische Kenntnisse und fachpraktische Fertigkeiten in dem gewählten Berufsfeld vermittelt. Eine Abschlussprüfung findet nicht statt.

Informationsblatt über diese Schulform (PDF zum Ausdrucken)
Anmeldevordruck (PDF zum Ausdrucken)

Hinweis: Die Anmeldung zur „Höheren Handelsschule“ und zur „Zweijährigen Höheren Berufsfachschule“ erfolgt mit dem gleichen Vordruck. 

Bildquelle auf der Portfolio-Seite:
http://typo-dbb.lippe-bk.de/typo3temp/pics/0874ff5a1c.jpg
Abruf vom 20.02.2016