Verkehr & Mobilität

 

 

 

 

 

Etwa 22 % der Unfälle mit Toten und Schwerverletzten werden von den 18- bis 24-Jährigen verursacht, obwohl diese Altersgruppe nur ca. 7,8 % der Gesamtbevölkerung ausmacht.

Prävention ist also gefordert. Gefahren bewusst machen durch Projekte, die das Thema Verkehrssicherheit von mehreren Seiten beleuchten, Gefahren aufzeigen, Gefahren bewusst machen und hoffentlich bei dem einen oder anderen einen Denkprozess auslösen und vielleicht sogar eine Verhaltensänderung bewirken.

„Tag der Verkehrssicherheit“

Diskussionsveranstaltungen mit einem Staatsanwalt zum Thema „Alkohol und Drogen im Straßenverkehr“

Steuergruppe „Verkehr und Mobilität“

Zertifizierung

Arbeitsprogramm 2018/19 (Fortschreibung Schulprogramm)