Kooperationen

globus

 

 

 

 

 

 

Eine-Welt-Promotor(inn)en in Hessen

Die hessische Fachpromotorin für Globales Lernen und Nachhaltigkeit berät und unterstützt Sie als Lehrerinnen und Lehrer gerne dabei, Angebote des Globalen Lernens im Unterricht zu machen, Themen und Materialien zu finden oder Weiterbildungen in diesem Bereich zu organisieren.

Kontakt: Lydia Koblofsky
Fachpromotorin für Globales Lernen & Nachhaltigkeit
Telefon: 06421 1659490
E-Mail: lydia.koblofsky@marburger-weltladen.de

Denn Klimawandel, Ressourcenknappheit, Wirtschaftskrisen, soziale Ungleichheit und Rassismus sind Herausforderungen, die Umdenken und entschlossenes Handeln im Alltag erfordern. Das bundesweite Eine-Welt-Promotor(inn)en-Programm verfolgt daher globale Ziele durch lokale Praxis. Auch in Hessen bewegen und unterstützen Eine-Welt‑Promotor(inn)en zivilgesellschaftliches Eine-Welt-Engagement durch Beratungsangebote, Aktionen, Kampagnen und Vernetzung.

Das Programm wird in Hessen durch das Entwicklungspolitische Netzwerk Hessen e. V. angeboten.

Weitere Infos:
EPN Hessen e. V.

Der Verein motivés

Motivés e. V. wurde im Mai 2007 gegründet mit dem Ziel Aktionen, Kampagnen und Projekte für eine bessere und gerechte Welt durchzuführen. Der Verein möchte durch kulturelle Veranstaltungen, Maßnahmen der politischen Bildung und Förderung der Selbstorganisation Menschen zum Nachdenken und Handeln zu bewegen. Bewusstsein ist der erste Schritt zur Veränderung.

Zu den Projekten des Vereins gehören das regionale Filmfestival „Globales Mittelhessen“, das Hanflabyrinth und das globale Schulkino.

Weitere Infos:
Motivés e. V.